Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Aufgaben und Dienstleistungen >> Bestandserhaltung >> Normen, Vorschriften, Richtlinien >> Schimmelvorsorge und -bekämpfung in Archiven

Schimmelvorsorge und -bekämpfung in Archiven

Empfehlungen der Archivreferentenkonferenz ausgearbeitet vom Bestandserhaltungsausschuss im Februar 2007

Vorbemerkung

Schimmelbefall gehört zu den am meisten gefürchteten Problemen in Archiven. Abgesehen von dem als unangenehm empfundenen äußerlichen Erscheinungsbild inklusive Geruch können Mikroorganismen für die Erhaltung des Archivguts ernsthaft bedrohliche Auswirkungen haben. Dies geht im schlimmsten Fall bis zum endgültigen Verlust.

Der Bestandserhaltungsausschuss der Archivreferentenkonferenz hat die reichhaltige restauratorische, mikrobiologische und arbeitsmedizinische Fachliteratur zu diesem Thema gesichtet und eine Übersicht zu Maßnahmen der Schimmelvorsorge und -bekämpfung aus dem Blickwinkel der Archive erarbeitet. Dabei wurde besonderer Wert auf die Praktikabilität und die Berücksichtigung archivfachlicher Aspekte, etwa der Bewertung, gelegt.

Die Empfehlungen wurden von der Archivreferentenkonferenz zustimmend zur Kenntnis genommen und werden im Folgenden publiziert. Die gedruckte Fassung wird im Heft 4/2007 der Zeitschrift "Der Archivar" erscheinen.

Anna Haberditzl