Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Aktuelles >> Veranstaltungen, Ausstellungen, Termine >> Landesarchiv Baden-Württemberg beteiligt sich am Aktionstag zur Restaurierung und Digitalisierung in Dresden

Landesarchiv Baden-Württemberg beteiligt sich am Aktionstag zur Restaurierung und Digitalisierung in Dresden

2007-09-02 00:00:00

Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek in Dresden

Werbeplakat zum Nationalen Aktionstag
Plakat zum Aktionstag Restaurierung und Digitalisierung

Am 2. September 2004 fielen bedeutende Teile der Herzogin-Anna-Amalia-
Bibliothek in Weimar einem Großbrand zum Opfer. Um an die Gefahren zu erinnern, denen die schriftliche Überlieferung einer Kulturnation ausgesetzt sind, werben seither die Archive und Bibliotheken jeweils am 2.September öffentlich für ihre umfassenden Bemühungen um die Erhaltung ihrer wertvollen Bestände.

Die zentralen Veranstaltungen am dritten Jahrestag des Brandunglücks finden am 2.9.2007 an der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek in Dresden statt, und zwar als

Nationaler Aktionstag Restaurierung und Digitalisierung.

Die beiden Schwerpunkte im Titel der Veranstaltung sind Programm: Während mit Restaurierung die ganze Breite der handwerklichen und großtechnischen Maßnahmen zur Rettung des herkömmlichen Schriftguts gemeint ist, bezieht sich das Stichwort Digitalisierung auf die Herausforderungen der digitalen Welt, denen sich Archive und Bibliotheken zu stellen haben.

Das Landesarchiv Baden-Württemberg beteiligt sich an der Veranstaltung durch eine Poster-Präsentation zur Arbeit des Instituts für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut in Ludwigsburg und einen Vortrag über den Einsatz digitaler und analoger bildgebender Verfahren bei der Langzeitsicherung von schriftlichem Kulturgut. Beide Beiträge beleuchten grundlegende Aspekte der Bestandserhaltung, die zugleich auch langjährige Schwerpunkte der Arbeit des Landesarchivs darstellen; darüber hinaus sind damit zentrale Aufgaben der nahen Zukunft benannt. Das Landesarchiv stellt sich engagiert den Herausforderungen des digitalen Zeitalters, ohne seine Verpflichtungen gegenüber der kulturellen Vergangenheit zu vernachlässigen.