Landeswappen Baden-Württemberg

Aktuelle Hinweise

Ausstellungen

Veranstaltungen

Presse/Berichte

Neue Publikationen

Laufende Projekte

Nachrichtenarchiv

Unser Selbstverständnis

Landesarchiv

Aufgaben und Dienstleistungen

Rechtsgrundlagen

Organisation

Ansprechpartner/innen

Projekte

Jahresberichte

Publikationen

Ausbildung und Praktika

Vergabeverfahren

Stellenausschreibungen

Präsentationen und Inventare

Landeskunde entdecken online (LEO-BW)

Württembergisches Urkundenbuch Online

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Klöster in Baden-Württemberg

Landesforschung und Landesbeschreibung

Angebote für Schulen und Gruppen

Mitmachprojekte des Landesarchivs

Aktenaussonderung

Elektronische Systeme

Historischer Wert

Ihr Landesarchiv

Ansprechpartner im Archiv

Übergabeverzeichnisse

Wie nutzen Sie das Landesarchiv?

An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Recherche & Bestellung

Mein Konto

Recherchehilfen & Dienstbibliotheken

Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen und Formulare

Kopien und Reproduktionen

Landesarchiv >> Hauptstaatsarchiv Stuttgart >> Aktuelles der Abteilung >> Veranstaltungen, Ausstellungen, Termine >> Hofkultur um 1600. Die Hofmusik Herzog Friedrichs I. von Württemberg und ihr kulturelles Umfeld

Hofkultur um 1600. Die Hofmusik Herzog Friedrichs I. von Württemberg und ihr kulturelles Umfeld

Wissenschaftliche Tagung am 23. und 24. Oktober 2008 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart

2008-10-23 00:00:00

Einladung zur Tagung "Hofkultur um 1600"

Donnerstag, 23. Oktober 2008

10.00 Uhr Begrüßung

Herzog Friedrich I. von Württemberg (1557-1608): ein Fürst zwischen Ambition und Wirklichkeit – Einführung in das Tagungsthema
Prof. Dr. Sönke Lorenz, Tübingen


"Gott kann der Welschen Pracht nicht leiden" – Hof- und Festkultur unter Herzog Friedrich I. von Württemberg
Dr. Nicole Bickhoff, Stuttgart


12.30 Uhr Mittagspause


14.00 Uhr

Stuttgarter Aufbruch: Eine Fallstudie zur Kulturpolitik Herzog Friedrichs I.
Dr. Fritz Fischer, Stuttgart


Zwischen Repräsentation und Kulturtransfer: Landgraf Moritz von Hessen und die Musik
Prof. Dr. Dörte Schmidt, Berlin


15.30 Uhr Kaffeepause


16.00 Uhr

Die Stuttgarter Hofkapelle im späten 16. Jahrhundert
Prof. Dr. Andreas Traub, Bietigheim-Bissingen


Die Neue Welt in Stuttgart: Die Kunstkammer Herzog Friedrichs I. und der Aufzug zum Ringrennen am 23. Februar 1599
Dr. Sabine Hesse, Stuttgart


Jehan Bauhin, ein Botaniker am Hof Friedrichs I. von Württemberg
Dr. Christine Krämer, Stuttgart


20.00 Uhr Konzert im Kammermusiksaal der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart:

Madrigale europäischer Höfe um 1600
Werke von C. Monteverdi, L. Marenzio, O. di Lasso u.a.

Ensemble Mosaico Vocale
Einführung: Prof. Dr. Joachim Kremer, Stuttgart

Freitag, 24. Oktober 2008

10.00

Fürst ohne Grenzen: Herzog Friedrich I. auf Reisen
Dr. Peter Rückert, Stuttgart


Von Britannien bis Stuttgart: Englische Musiker auf dem Kontinent um 1600
Prof. Dr. Joachim Kremer, Stuttgart


12.00 Uhr Mittagspause


13.30 Uhr

Die dänische Hofmusik im europäischen Kontext. Von Christian II. bis zu Christian IV. (ca. 1515 – ca. 1615)
Senior forsker Ole Kongsted, Kopenhagen


Die Münchner Hofkapelle unter Orlando di Lasso im Wettstreit mit dem Nachbarn Württemberg
HD Dr. Franz Körndle, München


15.00 Uhr Schlussdiskussion


15.30 Kaffeepause


16.00 Buchvorstellung

Die Visconti und der deutsche Südwesten. Kulturtransfer im Spätmittelalter
Hg. von Peter Rückert und Sönke Lorenz



Tagungsleitung

Prof. Dr. Joachim Kremer, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Prof. Dr. Sönke Lorenz - Institut für Geschichtliche Landeskunde der Universität Tübingen

Dr. Peter Rückert, Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte, Stuttgart

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 18.10.2008


Landesarchiv Baden-Württemberg
Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 4
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/212-4335
Telefax: 0711/212-4360
E-Mail: hstastuttgart@la-bw.de
www.landesarchiv-bw.de/hstas

So erreichen Sie uns

Hauptstaatsarchiv Stuttgart:

Fußweg vom Hauptbahnhof etwa 10 Minuten

Anfahrt mit Stadt- und Straßenbahnen:
Haltestelle Charlottenplatz

Parkmöglichkeiten:
Tiefgarage Württembergische Landesbibliothek
Tiefgarage Staatsgalerie Stuttgart